Wahlen in der usa

Mit knappen Siegen bei mehreren «Swing States» hat der Demokrat Joe gebot die Wahl um zu 46.Präsidenten ns USA geschafft. Befinde Gegner donald Trump hat das Niederlage jedoch nicht eingestanden. Hier finden sie die Resultate und Einschätzungen in der Übersicht.

Du schaust: Wahlen in der usa


Nach einer von rekordhohen Wahlkampfausgaben und viele Gehässigkeiten geprägten auseinandersetzung hat der Demokrat Joe stellen die Präsidentschaftswahlin das USA gewonnen. er kommt oben 306Stimmen im Elektorenkollegium,der offiziell DonaldTrump in 232. Bei einigen «Swing States» fiel das Resultat überaus mager aus. Bis um nach einer Nachzählung ns letzte Gliedstaat, Georgia, entscheidung war, vergingen 2 jahre halb Wochen.Biden hat dort wie erster Demokrat von 28 jahren gewonnen.Der Sieger in dem Rennen um ns Weisse haus stand an diesem jahr erst nach beinahe 4 Tagen fest. Die entschied fiel mit Bidens Triumph inPennsylvania in 7. November. Ns dortige Sieghat auch eine symbolische Bedeutung zum Biden: Erstens ist es ns Staat, bei dem das geboren wurde, und zweitens jawohl er damit alle drei Staaten der «Rust Belt»-Region, das 2016 in Trump verloren gegangen waren, für die Demokraten zurückerobert.Die Gesamtentscheidungfiel bei der 7. November, dennoch bis kommen sie einem gesetzlich eindeutigen Resultat nahm es mehr als einen Monat.Präsident Trump, das sich noch an der Wahlnacht an fehlender Faktenbasis damit Sieger erklärt hatte, beschritt ns Gerichtsweg. Belastbare gesetzlich Argumente hatte er nicht. Selbst sein Justizminister erklärte, dass einer Untersuchung keine signifikanten Fälschungen hervorgebracht habe. Trumpf und seine anhänger erlitten vor Gericht mehr wie 50 Niederlagen, unter zweimal auch vor von Supreme Court, der sich mit das Klagen nicht befassen wollte. Noch die ständigen Betrugsvorwürfe und bizarren Verschwörungstheorien Trumps überschatten das Wahl nachhaltig. Ein geordneter Machtwechsel hat no stattgefunden. Trompete hat das Weisse Haus bei der 20. Januar zwar verfassungskonform verlassen, aber gesteht seine Niederlage nicht ein und hat sich geweigert, traditionsgemäss ns Vereidigung seine Nachfolgers beizuwohnen.Die Demokraten jawohl ganz knapp ns Mehrheit im Senat errungen. Ns ist für sie enorm wichtig, denn ein republikanisch dominierter Senathätte ns Spielraum des künftigen Präsidenten stellen stark eingeschränkt. Die entscheidung fiel allerdings erst in zwei Stichwahlen in Georgia am 5. Januar.Die Republikaner jawohl dort zusammen Favoriten gegolten, verloren dennoch laut vorläufigen Ergebnissen knapp. Enttäuschend verliefen für ns Demokraten das Wahlen damit Repräsentantenhaus. Da elf Sitzverlusten ist ihre Mehrheit bei der grossen Kammer healthy geschrumpft.

Mehr sehen: Wie Kann Ich Whatsapp Nutzungsbedingungen Zustimmen ? Erste Schritte Mit Dem Whatsapp Messenger


Mehr zu Thema US-Wahlen 2020

Mehr um zu Thema US-Wahlen 2020

Alle artikel zum thema
*

das neusten Entwicklungen

Impeachment gegen Trump: Pelosi kündigt Untersuchungskommission zur Erstürmung von Capitols bei


Knapp 6 wochen nach der Erstürmung des Capitols weil wütende anhänger Donald Trumps hat das Senat den ehemaligen Präsidenten im Impeachmentverfahren von dem Vorwurf der «Anstiftung zum Aufruhr» freigesprochen.

ns Schein trügt: Mit der Wahl joe Bidens ist keine langanhaltende Schönwetterperiode angebrochen. Ns Schweiz muss sich auf unsichere Zeiten anpassen


Der Machtwechsel in Washington zeige, dass sich die USA wie zuverlässige Führungsmacht ich habe geliefert hätten, schreibt Theodor Winkler, geistiger Vater von Genfer Zentrums weil das Sicherheitspolitik. Das extremen Kurswechsel haben sogar Auswirkungen an die Schweiz.

Mehr sehen: Ich Weiß Nicht Was Ich Arbeiten Soll, Page Not Found &Bull Instagram


Nach ns Wahl joe Bidens atmeten in Berlin viele in – jedoch leichter wie Donald trompete dürfte er es das Deutschen nicht bastelte


Nie in der biografie der Bundesrepublik war das deutsch-amerikanische bewerte schlechter zusammen unter Trump. Nun, da der Rüpel ns Weisse Haus belässt hat, wird immer klarer, dass auch Berlin das transatlantischen Beziehungen als Sorge tragen muss.