Tagesklinik Abgebrochen Was Nun


Hallo...Ich habe heute einer Erstgespräch in einer Tagesklinik gehabt und danach geht/ging es mir einfach zeigen schlecht.Mir gehts das zwar sowieso schon seit wöchentlich nicht als wirklich gut, sonst werde haben ich ja sogar nicht das Idee gehabt, dort hinzugehen.

Du schaust: Tagesklinik abgebrochen was nun

Mir war schon würgte mulmig bevor dem Erstgepräch, aber das es deswegen schlimm wird, hatte ich no gedacht. Das Psychologe, mit dem ich gesprochen habe war zwar in Ordnung, dennoch was das gesagt hat und was er mir für fragen gestellt hat, zu sein einfach schlimm weil das mich. Er anfrage mich natürlich erstmal nach meiner Vorgeschichte, warum ich dort bin, was ich schon alles unternommen bekam usw., soweit deshalb gut. Ns war ja schon unangenehm. Doch dann ist eingetroffen die Frage, was ich denn an der Tagesklinik erreichen und als ich ns erreichen möchte. Ich wusste kommen sie erst gar keine preis- auf dies Frage. Ich hatte gehofft, da drüben Hilfe kommen sie bekommen, da drüben ich ja selbst tun nicht mehr weiter weiß. Das sagte mich ihm auch, woraufhin er meinte, dass sich ns ja alle so anhören würde, als wenn mich erwarte, dass ich dort hingehe, und alles sonstiges kommt by selber. Sie würden mir noch nicht hilfe können, mich könnte zeigen selber teil ändern und anzeigen wenn ich das will, wäre es das Richtige weil das mich.

Mehr sehen: Zum Letzten Mal Formel 1 Auf Dem Hockenheimring 2016 Formel 1 Grand Prix

Da habe ich mich sehr vor den kopf gestoßen gefühl und konnte irgendwann erstmal nur ein bisschen nichts mehr sagen
*
dann kamen sogar das Tränen und mir konnte überhaupt nicht mehr aufhören kommen sie weinen...ob er das wohl bewusst gemacht hat? das ist ich schon klar, dass nur ich selbst in mir arbeit kann und mich dazu ändern muss, doch ich notwendig ja nur die unterstützung dazu, sonst möchten ich aber keine in der Tagesklinik suchen. Ich zu sein verwirrt. Mein Vater war enthalten und meinte, das findet das gut, was das gemacht hat, wollte mich wohl in meine grenzen bringen, um kommen sie sehen, wie es ich wirklich gerade geht und sich einen besseres video von meiner gesamte Situation machen kommen sie können. Mir weiß nun noch gar no mehr, ob ich dort hin möchte, weil mich mich deswegen abgelehnt und unverstanden gefühlt habe. Auf der anderen seite ist ja auch gerade das mein Problem, dass ich ich dauernd bei anderen Menschen so fühle und dieses Gefühl so stark und schlimm für mich ist, dass ich diese Kontakte meide und deshalb schon so vieles abgebrochen bekam und nun nicht schaffe, einig neues anzufangen. Deshalb Augen zu und durch?Es ich denke es wäre mich nur fertig, dass ich mich durch dieses Gespräch dafür schlecht, die schwäche und hoffnungslos wie schon lange nicht als gefühlt habe, duf ich dort ja in wirklichkeit hingegangen bin, um mir kommen sie helfen. Ich war auch vorher nur ein bisschen nicht als bewusst, als schlimm es anscheinend um mich steht, dort es sich an letzter times alles nur ein bisschen nicht als so drama angefühlt hat. Doch dieser Psychologe jawohl mir wohl die auge geöffnet, dass ich verdammt was ändern muss, wenn ich wieder "richtig leben" möchte.

Mehr sehen: Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Wandern Und Walken

Nun hat mein vati mich dazu gedrängt, das Therapie da drüben anzunehmen. Das glaubt, das wäre genau ns Richtige zum mich, weil man fast ns ganze Zeit bei Gruppen zu sein und ns ja mein Hauptproblem ist...Ich kann sein nun an schon 2 wochen anfangen.Doch ich habe eine verdammte angst und gerade keine Ahnung, zusammen ich ns schaffen ziel (anscheinend so viel kommen sie ändern und bei mir kommen sie arbeiten), wenn ich mir vorstelle, das ich mich dort dann deshalb fühle als es heute ns Fall war.Vielleicht war jemand ja schon mal in einer Tagesklinik und can mir erzählen, wie seine Erfahrungen und was ihre überhaupt zu meint??