Smart For Four Verbrauch

×

Speichern und vergleichen

Wir haben dies Fahrzeug ihrem Parkplatz hinzugefügt. Sie finden es auf rechts under von entsprechendem Symbol:

*
Fügen sie ein weiteres fahrzeug hinzu und vergleichen sie komfortabel ihre Favoriten.

Du schaust: Smart for four verbrauch

Verstanden


*

*

Powered by
*
*

Fahre den auto jetzt seit einem Jahr und morgen leider nicht glücklich.

Positiv kommen sie sagen ist: gutes Platzangebot, DSG Getriebe, hohe Sitzposition, 5 Türen, gute Sicherheitsausstattung, man finden immer einen Parkplatz, Fahrkomfort bis um 120kmh super

Negativ: DSG leider schlecht abgestimmt - fühlt sich oft zusammen ein automatisiertes Schaltgetriebe an, vergleichsweise hoher Verbrauch - vor allem in der stadt (kombiniert 6,2l, innerorts 7,5l), winziger Tank (Reichweite wenn nach Verbrauch zeigen 250-450km, schwankt wirklich sehr), Auffahwarner komplett willkürlich und nur an gutem Wetter, Ständige Fehlermeldungen häufig ohne Folgen, extrem anfällig an Seitenwind, ab 130kmh hoher Verbrauch und Fahrgeräusch, unterschiedlich Reifendimensionen und Bremsen.

Mehr sehen: Alle Fotos Löschen Iphone 6, Fotos Auf Dem Iphone, Ipad Und Ipod Touch Löschen

Fazit: gutes Stadtauto, das im Verbrauch teuer zu stehen kommt mit vielen klein Mankos. Jedes in ist nicht dafür schlimm dennoch die Summe zu sein unangenehm. Hohe kosten für Verschleißteile. Langstrecken Tauglichkeit überraschend fein solange man nicht schnell muss.


Seit 10 jahr fahre mich Smart war immer befriedigt und einen großer Fan. Das Zeiten mit diesem wagen vorbei. Nach 2 jahr ist ns Navigationssystem total ausgefallen ausgaben 800 €. In dem Winter war Feuchtigkeit in der Automatikgangschaltung, das Zündschloss erkannte nicht ns das auto im Parkposition war dafür dass ich ns Schlüssel nicht aus dem Zündschloss bekam. Ersatzteile fürs Licht mussten das ende dem ausland (Polen) geordert werden, was zwei wöchentlich Wartezeit an Anspruch nahm. 3 Jahr ist das wagen nun alt und ich bekomme es nicht durch den Tüv. Radaufhängung kam erneuert werden, kosten knapp 400 €.


Ich habe bisher zeigen gute erfahrungen mit zum Smart gemacht. Außerordentlich gefällt mir das Spritzigkeit in der stadt und das enorme Platzvermögen bei diesen Kleinwaagen aufgrund die klappbare Rückbank. Selbst Mitfahrer bevor kurzem von berlin nach Leipzig haben sich betäubte zum Platz in der Rückbank zitieren im Vergleich kommen sie einem Corsa ist hier deutlich als Platz laut deren Aussage. Am Fahrt auf der autobahn merkt man schon das man in einem Kleinwagen sitzt (trotz Heckantrieb), der serienmäßige Seitenwindassistent und ns etwas breitere Randstand machen schon einen unterscheidbar Unterschied kommen sie einer reise mit ein ForTwo der aktuellen Generation oder älter. Der Motorenlärm spielt hier keine Rolle, dieser ist soweit leise. Ns Windgeräusche sind nachher eher wahrnehmbar. Die Serienmäßige Start-Stopp-Funktion zu sein hervorragend innerhalb Stadtverkehr und mach ns nicht anzeigen angenehmer sondern sogar Kraftstoffsparender. Was einig schade ist ns man nicht komplett einlenken kann sein und sich das Wendekreis gegen by einen klein Smart ein klein verbessert hat. Ich hoffnung ich verfügen über noch einer paar schöne jahre mit von kleinen.


Seit juni fahre ich einer Smart Forfour früh mit 71PS. Ich jawohl einige Extras als Tieferlegung, Sportauspuff und getönte Scheiben. Ich zu sein sehr befriedigt mit mein "Kleinen". Ich verfügen über trotz, dass ich innerhalb Gebirge lebe einen Superverbrauch, innerorts 6-8l/100km und außerorts 3,8-5l/100km. Negativ ist, dass ihm gelegentlich leider ein klein die kraft fehlt, in Berg hat er manchmal ganz schön zu kämpfen, dennoch er produzieren es. Auch außerorts ich denke es wäre er Spaß, beschleunigt geldstrafe und ich denke es wäre ordentlich Tempo. In meinem fall liegt ns Auto auch gut bei den Kurven, was allerdings sogar durch ns Tieferlegung bedingt wird. Noch alles bei allem morgen ich wirklich zufrieden und can den Smart(i) wirklich weiterempfehlen.


Ausstattung und Verarbeitung O.K. Fahren macht spaß (Wendekreis) jedoch wird vermisst Leistung! einmal man voll zu Gas tritt kommen sie nix! deswegen verbraucht er aber sehr viel. Wenn mann nur an der Stadt fährt verbraucht das 7,5 (wenn einer sachte fährt) bis zu 8 liter (wenn man normal fährt) !!!

Wenn einer 50% Landstarße und 50% stadt fährt, nachher kommt man oben ca. 6,5 liter Verbrauch.

Mehr sehen: Fake Likes Instagram Kostenlos, Get 25 Free Instagram Likes

Die Herstellerangaben sind GELOGEN und wenn man an Smart nachfragt, wird man no ernst genommen.

Das zu sein unser zuerst und letzter Smart. Mich würde dies Fahrzeug no empfehlen. Da drüben gibts bessere.


Smart ForFour Kleinwagen von 2014: 1.0 (71 PS)

Verglichen mit ist anders Motorisierungen für das gleiche modell kassierte ns 1.0 (71 PS) von den Smart-Fahrern etwas schwächere Beurteilungen. Während das ForFour Kleinwagen 2014 insgesamt durchschnittlich 3,1 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,1 von fünf Sternen ab. Trotz dieses handelt es sich natürlich um eine Äußerst überzeugende Bewertung. Das Kleinwagen ist an sechs Ausstattungsvarianten erhältlich. Je nach Ausstattung variiert das Neupreis das Baureihe zwischen 11.825 bis zu 17.925 Euro. Bei Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 5-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Gang-Automatik möglich und gefertigt damit vertreter beider Schaltfraktionen zufrieden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, zu sein immer auch der Blick an die Kosten. Die zu sein nämlich in manuellen Schaltgetriebe blick auf die ansicht günstiger. Sowohl an der Neuanschaffung zusammen auch in dem laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 4,1 und 5,2 Litern schwankt ns Kraftstoffverbrauch.

Für umweltbewusste treiber und alle Fahrer, das nahe einen Umweltzone hagen sogar in diesem wohnen, wird sogar die Schadstoffklasse wichtig sein: der 1.0 lässt sich bei die EU6 einordnen und erfüllt zum höchste Standards zum Erhaltung das Luftqualität. Ns CO2-Ausstoß liegt wenn nach Variante mitte 93 und 117 g wenn 100 Kilometer.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es und die technischen antragszahlen sind ebenfalls ausgezeichnet: Mit kommen sie 1.0 (71 PS) ist Smart einen sehr gut Gesamtpaket gelungen. So macht Autofahren Spaß!


smart forfour smart forfour passionsmart forfour primesmart forfour edition 1smart forfour proxysmart forfour perfectsmart forfour twinamic smart forfour twinamic passionsmart forfour twinamic primesmart forfour twinamic auflage 1smart forfour twinamic proxysmart forfour twinamic perfectsmart forfour Brabus Stylesmart forfour twinamic Brabus Style
Leistung52 kW/71 PSGetriebeManuelles Getriebe/5 Gänge0-100 km/h15,9 sEhem. Neupreis ab11.825 €Verbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 kilometer (kombiniert)Energieeffizienz­klasseB
Allgemeine MerkmaleFahrzeugklasseKarosserieformAnzahl TürenSitzplätzeFahrzeugheckBauzeitraumHSN/TSN
Miniklasse
Limousine
5
4
Fließheck
2014–2019
1313/EJI

AntriebGetriebeartGängeHubraumLeistung (kW/PS)ZylinderAntriebsart0-100 km/hHöchstgeschwindigkeitAnhängelast gebremstAnhängelast ungebremst
Manuelles Getriebe
5
999 ccm
52 kW/71 PS
3
Heckantrieb
15,9 s
151 km/h

Maße und StauraumLängeBreiteHöheKofferraumvolumenRadstandReifengrößeLeergewichtMaximalgewicht
3.495 mm
1.665 mm
1.554 mm
185 – 975 Liter
2.492 mm
165/65 R15 ns (vorne)185/60 R15 t (hinten)
975 kg
1.400 kg

AntriebGetriebeartGängeHubraumLeistung (kW/PS)ZylinderAntriebsart0-100 km/hHöchstgeschwindigkeitAnhängelast gebremstAnhängelast ungebremst
Manuelles Getriebe
5
999 ccm
52 kW/71 PS
3
Heckantrieb
15,9 s
151 km/h

KraftstoffartTankinhaltKraftstoffverbrauch nachHerstellerangabenCO2-Emissionen nach HerstellerangabenTatsächlicher KraftstoffverbrauchTatsächliche CO2-EmissionenSchadstoffklasseEnergieeffizienzklasse
Super
28 Liter
5,2 l/100 kilometer (kombiniert)5,9 l/100 km (innerorts)4,7 l/100 km (außerorts)
117 g/km (kombiniert)
EU6
B

CO2-Effizienz

Auf ns Grundlage ns gemessenen CO2-Emissionen unter rücksichtnahme der Masse des Fahrzeugs ermittelt.