Oberndorf Stille Nacht Kapelle

Die stille Nacht-Kapelle bei Oberndorf in Salzburg ist einen historischer Anziehungspunkt für tausendeMenschen das ende aller Welt. Besonders zur Vorweihnachtszeit verzaubert die schlichte Kapelle Groß undKlein. Dennsie stand für eines ns berühmtesten Lieder der Welt.

Du schaust: Oberndorf stille nacht kapelle

Schlicht und gewöhnlich ist sie, die berühmte Kapelle. Und doch wird sie jedes Jahr über tausenden internationalen Gästen besucht. Da die stille Nacht-Kapelle stand fürdie Entstehung von berühmten Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“. Aber der reihe nach.Der wirtschaftliche Aufschwung, ns mit der Salzachschifffahrt einherging sich kümmern es erst möglich, dass die Schiffergemeinde Oberndorf einer eigene Schifferkirche konstruieren konnte. Bei derEröffnung das St. Nikolaus-Kirche in dem Jahr 1160 gedanke wohl keiner daran, dass diese kirche weltberühmt verstehen sollte. Das dort, wo früher ns Kirche von heiligen Nikolaus stand, erinnert heute die Stille Nacht-Kapelle in die Entstehung ns berühmten Liedes. Das Stille Nacht-Kapelle es wurde 1937 nach zwölfjähriger Bauzeit eingeweiht.

*
Ein weltberühmtes WeihnachtsgeschenkFranz Xaver Gruberwar Lehrer, Mesner und Organist innerhalb benachbarten Arnsdorf. 1816 übernahm er nebenberuflich zusätzlichden Organistendienst bei Oberndorf. So lernte er einen Jahr später joseph Mohr kennen. Mohr ist eingetroffen ursprünglich von Erholung nachSalzburg, nimm es 1817 jedoch das freie Stelle eines Coadjutors, also wie Mitarbeiter ns Bischofs, bei Oberndorfan. Deshalb trafen zwei begabte und gesellige personen aufeinander, die einer Legende gemacht sollten: ns Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Der Freundschaft dieser beiden durfte es geschuldet sein, dass sie sich entschlossen, der Schiffergemeinschaft ein musikalisches Weihnachtsgeschenk zu machen. In 24. 12. 1818 überreichte joseph Mohr seinem freundin Franz Xaver Gruber den Text über „Stille Nacht, heilige Nacht“. Gruber vertonte ns Text für zwei Solostimmen und Chor mit Gitarrenbegleitung. Die Uraufführung ns Liedes, das Weltruhm erreichen sollte, fand bei der 25. Dezember 1818, also während das Mitternachtsmette, bei der St. Nikolaus-Kirche statt. Mohr sang die Tenorstimme und begleitete oben der Gitarre, Grubersang den Bass.

Mehr sehen: The Rolling Stones Mitglieder, Rolling Stones: Alles Über Die Kult

Ein das lied für Kaiser, Zaren und ns einfache VolkWas das weitere breitete betrifft, ist belegt, dass spätestens 1822 eine wichtig Aufführung des Liedes durch die Tiroler familie Rainer stattgefunden hatte, das es an diesem JahrZar Alexander I. Und kaiser Franz I. V. Österreichsangen. Lang Zeit wie Tiroler Volkslied bekannt, hörte man „Stille Nacht“vermutlich 1831 das erste Mal in Leipzig, by da in weiter nach Berlin, lagerhaus wahrscheinlich bereit 1833 erstmals an Druck und wurde zu Lieblingslied vonKönig Friedrich william IV. Von Preußen. By jetzt an eroberte ns Lied ende Oberndorf tatsächlich ns ganze Welt. 1873 wurde die Melodie unter dem name „Choral von Salzburg“ an einem an der Wiener Weltausstellung anzeige amerikanischen Schulhaus, bis 1891 soll das Lied auchin England, schweden und Britisch-Indien verbreitet zu sein sein. Christliche Missionare bringen das das lied schließlich bis nachAfrika zuden Suahelis, nachNeuseeland und nachSüdamerika zuden Indianern bei der Äquator.

Mehr sehen: Good Night Stories For Rebel Girl Deutsch, Good Night Stories For Rebel Girls

So kam es, dass „Stille Nacht, heilige Nacht“, das Lied aus der Schiffergemeinschaft Oberndorf an Salzburg, Weltruhm erlangte. Und die berühmten Zeilen überall auf der Welt bekannt sind:

Stille nacht ! Heil´ge nacht ! alle schläft, einsam wacht,nur das traute heilige Paar, hol ns Knab´ in dem lockigten Haar;Schlafe bei himmlischer Ruh ! Schlafe an himmlischer Ruh !

Stille-Nacht-KapelleStille Nacht-Platz 25110 Oberndorf in Salzburg

Die Kapelle ist ganzjährig täglichgeöffnet:von 8.30 bis 18.00 Uhr.Das stille Nacht-Museum zeigen weitereInformationen über das Entstehungs- und Verbreitungs-Geschichte des Liedes.