Jobs in corona zeiten

Die Corona-Pandemie stürzt ns Wirtschaft bei die Krise. Davon sind geflüchtete Menschen besonders hart betroffen. In ihnen ist ns Arbeitslosigkeit stärker gestiegen wie bei anderen.


*

Viele flüchtling arbeiten bei Branchen, die by der Corona-Krise besonders betroffen sind. Auszubildender in einer krapfen Kfz-Werkstatt. (Symbolbild) Foto: foto Alliance


ns Wirtschaft schwächelt wegen der Corona-Pandemie. Hunderttausende haben dein Jobs schon verloren. Das Jobverlust trifft ausländische Beschäftigte seltsam stark und hier vor allem Geflüchtete. QuelleStatistisches Bundesamt: Pressemitteilung von start August 2020 zusätzlich Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB): Zuwanderungsmonitor (Juli 2020), seite 5

Die Arbeitslosenquote von Menschen ende Asylherkunftsländern ist seit März um 5,6 Prozentpunkte gestiegen. An EU-Bürger*innen waren es rund zwei Prozentpunkte. "Geflüchtete zu sein die am stärksten betroffene Gruppe, aber auch Migranten generell", sagt das Arbeitsmarktforscher Dr. Ehsan Vallizadeh von dem Institut weil das Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). "Die Corona-Krise trifft sie härter wie zum beispiel die finanzkrise 2008", deswegen Vallizadeh. Ns Forscher in IAB haben Arbeitsmarktzahlen bewertet und Migrant*innen und Geflüchtete befragt. QuelleInstitut weil das Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB): Zuwanderungsmonitor (Juli 2020), buchseite 5, ebenso Zuwanderungsmonitor (Juni 2020), seite 6

Warum verlieren außerordentlich Geflüchtete an der Corona-Krise dein Jobs? "Sie arbeit besonders häufig in Berufszweigen, die von der Krise am stärksten betroffen sind", dafür Vallizadeh. In den vergangenen Jahren hätten viele Geflüchtete arbeit gefunden bei Hotels und Gaststätten, in Reinigungsfirmen oder in der Leiharbeit. Alles Bereiche, das nun in der Corona-Krise seltsam viele personen entlassen mussten.

Du schaust: Jobs in corona zeiten

Umstellung in Homeoffice zu sein kaum möglich

Auch die nett der Tätigkeiten abspielen offenbar einer Rolle. Einer Umstellung an Homeoffice zu sein kaum möglich an Bereichen mit "manuellen Tätigkeiten habe nicht Routinen", deshalb zum Beispiel auf Baustellen heu im Reinigungsgewerbe. Sogar hier arbeit durchschnittlich mehr Geflüchtete. Sie sind oft noch nicht so lang innerhalb Betrieb angestellt und bekomme damit eher gekündigt. Auswirkungen hat auch die Größe der Unternehmen. Geflüchtete und Migrant*innen arbeiten häufiger bei kleinen und mittleren Betrieben, ns weniger Rücklagen jawohl und in einer krise schneller beschäftigt entlassen müssten, deswegen Vallizadeh.Wenn ns Wirtschaftskrise wir fortsetzt, könnte sie zur gefahr für das Integration in Arbeitsmarkt werden. "Die Integrationsfortschritte ns letzten Jahre importieren leiden, einmal es deswegen weitergeht", sagt der Arbeitsmarktforscher Vallizadeh. Ns spüren sogar die Geflüchteten und Migranten selbst. In Menschen mit Migrationshintergrund ist das Angst, den Job zu verlieren, doppelt dafür hoch wie bei anderen. Das zeigte eine Befragung, das die IAB-Forscher*innen gerade durchführen.

Mehr sehen: Söder Corona Regeln Bayern, Ministerpräsident Söder Erläutert Neue Anti

unternehmen wollen Geflüchtete außerdem beschäftigen

Viele unternehmen versuchen, ihre mitarbeiter auch in der Krise zu behalten, sagt Ellen Boettcher, Sprecherin des Netzwerks "Unternehmen integrieren Flüchtlinge“. Das Unternehmen hätten angst um alle beschäftigten und suchten nach kreativen Wegen, ca Entlassungen kommen sie vermeiden.

Mehr sehen: Corona Testzentrum Flughafen Frankfurt Airport, Coronatest Am Flughafen Frankfurt

Ein Hotel an Mecklenburg-Vorpommern etwa jawohl die freie Zeit während des Lockdowns genutzt, um den Geflüchteten im arbeit Deutschkurse und Weiterbildungen anzubieten. Unterschiedlich Unternehmen hätten vorübergehend auf Teilzeit-Ausbildung umgestellt, ca die Geflüchteten sogar während das Krise in der gebildet behalten kommen sie können.