IMMER DAS LETZTE WORT HABEN PSYCHOLOGIE

Was ich zusammen junger Mensch no wusste, ist das für ich heute beruhigende Umstand, dass sich das bewusstsein verändert. Einer angstvolles bewusstsein erfährt zum beispiel die Veränderung in Richtung Angstlosigkeit. In eine Bildsprache umgesetzt heißt das: der dunkle gesichtspunkt verlässt einer und ein heller gesichtspunkt tritt an seine Stelle. Ich erfahre heute, dass sogar beide gesichtspunkt gleichzeitig im bewusstsein wirken können. Groß und Böse, richtig und falsch verschmelzen zu einem neutralen nicht Wissen.

„Ich weiß, dass ich bitte weiß.“ Sokrates wiederholen mich immer anderer daran, was ns Essenz wahrer Weisheit ist: Nichtwissen. Dies resultiert nicht ende Naivität, vielmehr in dem Umstand, dass sich die emotionalen und geistigen extrem verschmelzen, etwa in der Art, als sich + und – an einer mathematischen Gleichung neutralisieren.

Du schaust: Immer das letzte wort haben psychologie

In bergwerk Jugend werde haben ich eine sehr eingeschränkte vision auf das Dinge. Diese vision erweiterte wir kontinuierlich. Mit zunehmender Lebenserfahrung veränderte sich der Fokus mein Bewusstseins und mein Interesse in materiellen Dingen tonhöhe immer stärker nach, inzwischen mein Interesse bei Philosophie, Psychologie und Religionen wir ständig ausweitete. Nach von Vergleich vieler Konzepte baute mich mit meinen eigenen Worten die Essenz das spirituellen und psychologischen Pfade nach. „Die Schlichtung ns Persönlichkeit“, ein buchen das ich vor einigen jahren geschrieben habe, kommen sie zur das gleiche Schlussfolgerung wie alle Mystiker: Licht zu sein immer das letzte Wort. Es ist zur selben zeit Emotion und Bewusstheit. Liebe ist sich ihr bewusst. Dieses Licht und dies Liebe entfalten sich.

Im Nachhinein can ich feststellen, wenn man sich auf dem verfolgen der Selbsterkenntnis befindet, und wenn man Philosophie, Psychologie oder Astrologie wie Fahrzeug benutzt, das bewusstsein verändert sich, ns Licht im Kopf wird heller und das Gefühle wandeln sich.

Allerdings, alles hat seine Zeit. Manche Abschnitte das Entwicklung oben dem Pilgerweg finale Jahre und das sieht manchmal deswegen aus, als komme einer nicht von der Stelle.

Schmerzliche erfahrungen gibt es reichlich. Dennoch geht in jedem blinkend der wandel weiter, bedarfen die Erfahrungen kommen sie und irgendwann ist ns Fass bis zum Überlaufen voll und nachher kommt anderer Bewegung in die Sache.

Wie schon gesagt: das bewusstsein wird über Engeln beeinflusst. Ns ist eine Metapher die in spricht, dass höhere Kräfte in uns wirken. Das Mensch hat keinen wesentlichen Einfluss oben seine Launen. Weil Verliebtheit wird er noch immer aus den Bahnen geworfen und muss erkennen, dass Amor wie göttlicher Bote über als Energie verfügt wie der klein Wille von Ich.

Diese höheren kräfte lenken von Menschen Schicksal an und weil dunkle Zeiten und erheben sie auch bei lichte Gefilde paradiesischer Glückseligkeit und innerem Frieden. Man tun können sich glück und friedlicher zwar vorstellen, man can beides sogar schauspielern und sich selbst und unterschiedlich mit Vorstellungen in betrügen, jedoch glücklich hergestellt kann einer weder sich still andere.

Aber man can sich aufgetan machen. Man kann sich in den pfad begeben, sich mich erforschen und die Egostrukturen durchleuchten. Und wenn dann immer mehr dunkle Ecken durchleuchtet sind, fallen das Dämonen ab. no weil sie verschwunden sind, viel mehr weil man das zuvor still unbewussten Energien ermittelt und ihr Sinn versteht hat.

Indische Weisheit apropos davon, das die schwarze Göttin Kali bei genauer ermittlung weiß wird.

Mehr sehen: Quer-Denken.Tv Youtube - Michael Vogt Querdenken Tv

Deshalb ist das mit von eigenen die schattierung auch. Ist ns dunkle Psyche durchleuchtet, wir sie immer lichter, immer leichter, immer glücklicher und zufriedener. Glück ist ns Prozess. Unglück lässt nach und wird kommen sie Glück. Unzufriedenheit mündet bei Zufriedenheit.

Im Nachhinein stelle ich fest, das es so abgelaufen ist. Anfänglich habe mich gestrebt und weiß, dass es genau war. „Engel“ sind zu mir kommen sie und jawohl mir glück geschenkt. Sind nicht materielles, das meine mich nicht. Glück bei der Richtung ns stillen inneren zufriedenheit mit zum was ist. Völlig unspektakulär, doch genau das, was ich mir immer ersehnte.

Ankommen in mir mich und associated mit das Welt. Es findet statt im Herzen, es findet statt an der liebevollen Verbundenheit mit allem. Und nachher ist dort noch der Verstand. Er kann sein sich artikulieren, wenn es lebensnotwendigen erscheint.

Schweigen und Stille, oder Meditation noch ist seine natürliche Basis. Es kann sein aber auch Trubel herrschen, bis zu einem gewissen Grad. Sobald wir Verwirrung einstellt regrediert ns Bewusstsein in seine Ego-Muster. Und dann sind die kindlichen Ängste, das Unfriede und ns geistigen Schleier anderer da. Plötzlich ist der baum des Friedens verschwunden, der Geist ist umnachtet, innerhalb Wahn und will ein weiterer Sicherheiten und by einer stark Hand geführt und beschützt werden. Rückfälle ins ego gibt es. Das Aufwachen im klaren bewusstsein aber auch. Und deshalb geht es wiederum einer Zeit da drüben und her, bis zu sich das Bewusstsein an einem offeneren ausmaß und im frieden stabilisiert hat.

Bewusstsein ist ns Schlüsselwort. Bewusstsein erweitern sich. Bewusstsein erhebt sich das ende der Dunkelheit in das Licht. Philosophische, psychologische, spirituelle Worte. Sie umschreiben das Phänomen das Wandlung ns Bewusstseins. In den Wandel kann man sich verlassen. Ns Frieden kommt.

Mehr sehen: The Smiths The Smiths : The Queen Is Dead Album Review, Album By The Smiths

Der baum erscheint an dir. Das wird geschehen…