GEDENKSTÄTTE MUSEUM IN DER „RUNDEN ECKE“

Aufgrund ns aktuellen Sächssichen Coronaschutzverordnung wir leider gezwungen, das Gedenkstätte Museum bei der „Runden Ecke“ mit zum Museum in dem Stasi-Bunker ab von 22. November 2021 bis in weiteres für ns Besucherverkehr zu schließen.

Du schaust: Gedenkstätte museum in der „runden ecke“

Die Mitarbeiterinnen und mitarbeiter der denkmal stehen zum Anfragen unter mail(at)applypaint.org hagen Fax 0341/9612499 gern zur Verfügung. Werktags mitte 10.00 und 16.00 sehen erreichen sie uns telefonisch unter 0341/9612443.


Herzlich Willkommen
*

auf das Homepage ns Bürgerkomitees leipzig e.V, zum Träger das Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ mit dem Museum innerhalb Stasi-Bunker. Uns laden sie ein, sich von unsere anstellung und unser Angebote kommen sie informieren.

Das Bürgerkomitee quelle 1989 unmittelbar ende der Friedlichen revolution heraus und fühlt sich bis zu heute das zentralen anforderung nach freiheit und demokratie verpflichtet. Im ehrenvoll 1990 eröffnete ns Verein in der „Runden Ecke“ in originalen Räumen der ehemaligen Bezirksverwaltung das Ausstellung „Stasi – macht und Banalität“. Es entwickelten sich bei den Folgejahren zu einer festen und kontinuierlich arbeitenden Größe bei der Aufarbeitungslandschaft der Bundesrepublik.

Heute klärt das gemeinnützige Verein vor allem by Geschichte, struktur und Arbeitsweise von MfS in und beteiligt sich aktiv in gesellschaftlichen Diskurs von Diktaturen, ihre folgen sowie von Bürger- und Menschenrechte. Er berät auch Opfer der SED-Diktatur. Zum will das das bewusstsein der bewohner für das Gefahren ns Diktatur schärfen, demokratisches handeln und Denken bekundet und das antitotalitären Konsens in der die gesellschaft stärken. über das hinaus zu sein ihm das authentische Erhalt über Orten der Machtausübung von SED-Staates vor allem in Leipzig, das Stadt der Friedlichen Revolution, ns wichtiges Anliegen. Er leistet dafür einen zeitungsbeitrag zur arbeiter der DDR-Vergangenheit. Enthalten stützt er sich wesentlich in bürgerschaftliches Engagement.

Die angestellt des Bürgerkomitees wird gefördertdurch die Stiftung sächsisch Gedenkstätten aus Mitteln das Beauftragten der bundesregierung für anbaus und Medien, ende Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums zum Wissenschaft und Kunstsowiedurch ns Stadt leipzig und denKulturraum leipzig Raum.


*

Besuchen sie auch die Webseite der Leipziger Museen unter:

www.leipziger-museen.de


In Erinnerung in die alles entscheidende Montagsdemonstration bei Leipzig in 9. Oktober 1989 lädt sogar die denkmal Museum bei der "Runden Ecke" kommen sie einem vielfältigen programm ein. Am Sonntag, den 10. Oktober 2021 finden im vor Stasi-Kinosaal außerdem eine Buchvorstellung und konzert mit Karl-Heinz Bomberg statt. Weitere informationen finden sie hier und wie Download.


Am Sonntag, ns 3. Oktober 2021 bietet ns Gedenkstätte Museum bei der „Runden Ecke“ aus anlass des Tages das Deutschen einheit verschiedene veranstaltung an. Mehr Informationen gründen Siehier.


In Erinnerung an die zuerst Montagsdemonstration auf dem leipzig Ring am 25. September 1989 lädt das Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" in Vorabend kommen sie einem konzert mit zum DDR-Bürgerrechtler stephan Krawczyk an den ehemaligen Stasi-Kinosaal ein. Weiter Informationen befanden Siehier und alsDownlaod.

Mehr sehen: Oberbauch Dicker Als Unterbauch Mann, Typologie Der Bäuche: Ein Jeder Hat Seine Fasson


Im Rahmen das städtischen Aktionstage um zu Matthäikirchhof von 19. Bis 22. September 2021 bietet die Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" Rundgänge von das Gelände der ehemaligen leipzig Stasi-Zentrale am früheren Matthäikirchhof an. Außerdem Informationen befanden Siehier und alsDownlaod.


Museum in dem Stasi-Bunker feiert in 11./12. September 2021 es ist in 25jähriges jubiläum mit kleinem Festakt, Ausstellungseröffnung und regelmäßigen Rundgängen.Mehr zur veranstaltung und Flyer wie Download.Weitere Informationen...


Auf unsere youtube-Kanal finden sie die Mitschnitte das Gedenkveranstaltungen kommen sie den Jahrestagen von Volksauftsandes von 17. Juni 1953, das Besetzung das Leipziger Stasi-Zentrale bei der 4. Dezember 1989 und ns Befreiung Leipzigs bei der 18. April1945.


Ergebnis einer Forschungsprojektes: ZumStadtplan mit das Konspirativen wohnung und Konspirativen Objekten das Stasi bei Leipzig (zurPressemitteilung)


Bürgerkomitee wehrt wir gegen mache die bemühungen einseitiger politischer Einflussnahme

ZumArtikel an der LVZ stammen aus 28.12.2020 "Klage eingereicht".

ZumArtikel bei der LVZ von dem 04.09.2019 "Schwerwiegende Probleme".


Seit von 12.03.2012 gehört das Gedenkstätte Museum an der „Runden Ecke“ offiziell zu den Stätten von Kulturerbesiegels „Eiserner Vorhang“.

Erfahren sie mehr dazu:

*
PDF


Klasse unterwegs

*

Mit zum Zug in das Museum– das gebot die Deutsche bahn und das Museum in der „Runden Ecke“ Schulklassen ende der gesamt Bundesrepublik an, die an die Dauerausstellung „Stasi– ich denke es wäre und Banalität“ ankunft wollen.

Mehr sehen: Mercedes Gt 43 Amg Gt 43 4, Build Your Own 2021 Amg Gt 43 4

Infos und Buchung


*

*

Die anstellung des Bürgerkomitees wille gefördert durch die stiftung Sächsische Gedenkstätten aus Mitteln das Beauftragten der bundesregierung für anbau und Medien, das ende Mitteln von Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und kunst sowie aufgrund die Stadt leipzig und das Kulturraum leipzig Raum.