Corona In China Aktueller Stand

Während hierzulande erneut härtere messen im bluttat gegen das coronavirus ergriffen importieren mussten, bleiben übrig China bislang von einer zweiten welle verschont. Ns hat verschiedene Gründe.

Du schaust: Corona in china aktueller stand


Chinas offizielle Corona-Zahlen seit Wochen kurz - nein Toten, die Zahl ns Neuinfektionen zumeist im zweistelligen Bereich. In neue Ausbrüche, als zuletzt in der nordwestchinesischen bereich Xinjiang reaktion die behörden schnell - mit Lockdowns und Massentests. Rund ca die stadt Kashgar etwa wurden im weniger Tage von vier millionen Menschen an Corona getestet.


*

sofort testen, nicht erst warten, bis Menschen Symptome entwickeln, Infizierte und erkrankte strikt isolieren: damit hat china es bisher offenbar geschafft, einer zweite Corona-Welle zu verhindern. Zudem gelten mehr Einreisebeschränkungen mit strenger zweiwöchiger Quarantäne an eigens deswegen vorgesehenen Hotels.



In china herrscht weitgehend normalität - doch das Staatsführung klärt die Ursprünge des Virus nicht auf.

Mehr sehen: Was Kommt Nach Trillionen - Welche Zahlen Kommen Nach Trilliarden


Strenge Kontrollen

Im autoritär regierten china haben die behörden Kontroll- und Durchgriffsmöglichkeiten, die in westlichen Demokratien undenkbar wären. Persönlich Freiheitsrechte oder datenschutz spielen inbegriffen keine rolle - etwa in Nachverfolgung von Kontakten. So gehören Corona-Apps, ns genaue Bewegungsprofile erstellen, zum Alltag. Bei der Betreten by Restaurants, Cafés oder Geschäften ns QR-Code einscannen, ca sich kommen sie registrieren, sogar das ist seit corona normal. Allerdings gegangen Städte und provinzen teilweise sehr anders vor - Peking zum beispiel ist strenger wie Shanghai.

Und wenn es dann Infektionsherde gibt, bekomme örtliche Lockdowns streng kontrolliert wie auch Quarantäne-Anordnungen. Nach einer Corona-Ausbruch im Sommer oben einem Pekinger Großmarkt beispielsweise durften sämtliche angestellte die stadt zunächst nicht mehr verlassen. Viele Beschränkungen in der Millionenmetropole es war sofort sonstiges eingeführt. Ns Grundschulen etwa, das gerade erst ein weiterer schrittweise geöffnet hatten, pflegen dann doch weiter zu.



Im Alltag an China geht zur zeit nichts mehr ohne das Scannen von QR-Codes unterschiedlicher Tracing-Apps.


Testkapazitäten ausgeweitet

Hilfreich für ns Kommunistische Partei: die so genannten Nachbarschaftskomitees ns KP zu sein seit Jahrzehnten bestimmt etabliert und Teil der engmaschigen sozial Kontrolle.

Außerdem hat china die Corona-Testkapazitäten seit kommen sie Frühjahr systematisch ausgeweitet. Pro einer Million bewohner ist ein urbanes Testzentrum vorgesehen, ns im Falle einer örtlichen Ausbruchs bis kommen sie 30.000 Tests bei der Tag durchführen soll. Zu den anforderungen gehört auch, dass einer Test-Kampagne innerhalb ns Woche abgeschlossen bekomme kann. In der ostchinesischen hafen Qingdao etwa wurden anfang Oktober nach einem Corona-Ausbruch innerhalb weniger tage elf millionen Tests durchgeführt.

Mehr sehen: Welche Filialen Werden Geschlossen, Media Markt

Erfahrung mit SARS und Vogelgrippe

Solche Massentests verpflichtend und sollen auch zur Beruhigung der bevölkerung beitragen. Kritik wie zu anfang der pandemie soll gar nicht erst aufkeimen.

Dass China bisher gut weil den eingestürzt gekommen ist, hat aber auch noch einen ist anders Grund: Nach SARS und Vogelgrippe verstand viele Menschen, zusammen wichtig es ist, sich kommen sie schützen. Diskussionen by das zum und Wider über Masken sind an China unbekannt. Staatliche Schutzmaßnahmen werden in der Regel nicht infrage gestellt, ns Vertrauen in die behörde ist hoch. Gesundheit ist wichtiger als Freiheit heu Datenschutz, so die gängige Meinung. Gegen zustand Maßnahmen vor Gericht kommen sie klagen oder kommen sie demonstrieren ist bei der Volksrepublik eh nicht möglich.