Braucht Der Mensch Fleisch

„Aber da drüben fehlt dir doch sicher irgendwas“: Dieses diskutieren begegnet Menschen, die sich vegetarisch heu vegan ernähren, immer wieder. Aber brauchen der person wirklich Fleisch, um herum sich gesund kommen sie ernähren und niemand Mangel zu bekommen?


*

Vitamin D, Jod, Kalzium, Eiweiß, Eisen oder Vitamin B12: die Liste ns Nährstoffe, bei denen es Vegetarier*innen und Veganer*innen mangeln soll, ist lang. Doch behalten die Behauptungen einen kritischen Prüfung stand – hagen dienen sie vor allem Fleischessenden mit Gewissensbissen als Ausflüchte? nur Menschen, die sich erste seit kurzem vegetarisch oder vegan ernähren, können Halbwahrheiten rund ca den Fleischverzicht verunsichern. Uns haben bei der Ernährungsexperten Dr. I get it Eisen nachgefragt, was du bist dran ist am Mangel-Mythos.

Du schaust: Braucht der mensch fleisch

Im Überblick:


*

Soja und Hülsenfrüchte anstatt von Fleisch

Der Mediziner zeigen Entwarnung oben breiter Flur. „Viele Mythen rund um herum die vegetarische und vegane Ernährung zu sein mittlerweile weil Studien widerlegt. Deshalb fehlt es mit ns ausgewogenen und fein durchdachten vegetarischen Ernährung bedeuten Soja und Hülsenfrüchten normalerweise in nichts“, sagt der applypaint.org-Experte. Wichtig sei, dafür Eisen, wir insgesamt gesund kommen sie ernähren und ungesunde vegetarische Produkte zusammen zu mehrfach Süßes zu meiden – also kein sogenannter Puddingvegetarier zu werden. Denn an einer einseitigen vegetarischen Ernährung droht tatsächlich einen Mangel in Omega-3-Fettsäuren, Eisen, Jod, Kalzium, Vitamin D auch B12.

Pflanzliches Eiweiß an Hülsenfrüchten, Nüssen und Gemüse

Protein (Eiweiß), das bei den Köpfen vieler personen immer noch einen Alleinstellungsmerkmal über Fleisch wie Steak und Hähnchenflügeln ist, finden sich in mehr als ausreichender Menge in pflanzlicher lebensmittel – und steckt enthalten längst nicht nur bei Tofu und etc Soja-Produkten. Hülsenfrüchte ebenso Pilze und verschiedenste Gemüsesorten zu sein überaus eiweißreich. „Die genug Proteinversorgung ist mit ausgewogener, vegetarischer Lebensweise überhaupt kein Problem“, erklärt applypaint.org-Experte i get it Eisen – „es ergibt Bodybuilder, die sich rein größer werden ernähren.“ Wobei einer ausgewogene Ernährung natürlich leichter falle und kleiner Wissen erfordere, wenn zusätzlich molkerei und Eier oben dem Speiseplan stehen.

Kalzium bei Gemüse

Wer sich vegan und ovo-vegetarisch ernährt, verzichtet nicht nur auf Fleisch, sondern auch auf Käse, Joghurt, Sahne und alle andere, was das ende Milch gemacht wird. Dennoch droht keineswegs ein Kalziummangel, wenn ns Ernährung alles in allem überlegt ist. „Ovo-Lakto-Vegetarier*innen sind oft sogar besser mit Kalzium versorgt zusammen Fleischesser“, gemeldet Eisen. Deren sich hingegen ausschließlich vegetable ernährt, leide häufiger an Kalziummangel und stellen sich in der Folge ns erhöhten bedrohung für osteogenese (Knochenschwund) aus.

Der Rat ns Mediziners in alle, ns sich vegetables ernähren möchten: „Auf qualität Kalziumquellen wie Brokkoli, Chinakohl und Grünkohl achten und gegebenenfalls ns Blutwerte kontrollieren lassen.“ qualität Alternativen kommen sie Milchprodukten es ist in außerdem Sojamilch sowie Tofu.


*

Eisen steckt nicht nur in Fleisch

Während sich einer Unterversorgung mit Eiweiß und Kalzium deshalb relativ einfach vermeiden lässt, ich werde es an dem für die Blutbildung essenziellen Spurenelement Eisen schon teil kniffliger. „Eisen ende pflanzlichen Nahrungsmitteln wird von Körper schlechter aufgenommen wie aus tierischen“, erklärt ns Experte – „allerdings zeigen Vegetarier*innen sind nicht gehäufte Neigung kommen sie Eisenmangelanämien.“ Blutkontrollen sein trotzdem sinnvoll, um der Blutarmut vorzubeugen.


Eisen steckt nächste Fleisch vor allem bei Hirse und von Pseudogetreide Quinoa, bei Nüssen, Kernen zusätzlich grünem Blattgemüse. Frauen verlieren während ihrer Monatsblutung regelmäßig Eisen und sind dementsprechend stärker mangelgefährdet.

Vitamin B12 über Tabletten

Das essenzielle B12- Mangel heu Cobalamin zu sein weder tierischen noch pflanzlichen Ursprungs. Ns Vorstufe ns biologisch aktiven Variante, das Coenzyms B12, wird ausschließlich von Mikroorganismen produziert, ns im Verdauungstrakt by Tieren oder in ungewaschenem Gemüse leben. Allerdings findet die Synthese zuerst im tierischen Dickdarm statt. Aufzeichnen wird das Stoff aber im Ileum, zum letzten Dünndarm-Abschnitt – ns selbst produzierte B12 nützt kommen sie Menschen so herzlich wenig. Anstatt von steckt es gut verwertbar in Leber, Muskelfleisch, Eiern und Milchprodukten.

„Das Hauptproblem bei veganer und teils auch an ovo-lacto-vegetarischer Ernährung bleibt letztendlich ns B12- Mangel“, ziehen Eisen gleichgewicht – und empfehlen allen Pflanzenessenden einer regelmäßige Kontrolle ns Blutspiegels, um herum Defizite zu erkennen und auszugleichen. In geringen Mengen findet sich ns Vitamin zwar bei vergorenen Pflanzenprodukten zusammen Sauerkraut – jedoch in einer Form, die das Körper ebenfalls nicht verwerten kann.

Mehr sehen: Pole Dance Studio Berlin, Germany, Best Pole Dancing Classes In Berlin, Germany

Benötigt wird die verbindung für das DNA-Bildung. Somit ist das Vitamin in der Zellteilung und von reibungslosen Funktionieren von Nervensystems beteiligt. Besteht aus ein Mangel in dem lebenswichtigen Stoff, ich muss Vegetarier*innen und Veganer*innen ihm mit Vitamin-B12-Tabletten kompensieren.

Vitamin D: Pilze und sonne für ns Knochen

An Vitamin D, das darunter Einfluss über Sonnenstrahlen in der Haut aufwachen oder damit Beispiel an Champignons steckt, mangelt es vor allem in den Wintermonaten vielen Deutschen. „Das zutreffend selbst für das Fleisch essenden Teil der Bevölkerung“, erklärt der Mediziner. Er hält einer Substitution mit ein Vitamin-D-Präparat in den monaten Oktober bis zu März deshalb generell für sinnvoll.

Omega-3-Fettsäuren: Walnüsse und Leinöl Spitzenreiter

Die mehrfach gepriesenen Omega-3-Fettsäuren stecken bevor allem in fettem Seefisch zusammen Lachs. Was dennoch weitaus weniger menschen wissen: das Öle ende Leinsamen, Raps, Walnüssen, Chia und Perilla enthalten noch weitaus als davon. Noch können zumindest Leinsamen den Omega-3-Lieferanten aus dem Meer no vollkommen ersetzen, wie eine lernen ergab.

Wer ns Mangel fürchtet, can seine Omega-3-Fettsäuren desweiteren ende Tofu, Soja und grünem Gemüse beziehen. Bunte Vielfalt auf dem scheibe schützt in besten vor dem Fehlen ns gesunden Fettsäuren.

Jod: sushi und jodiertes Speisesalz

Das Spurenelement Jod verlangen der menschliche Körper vor allem, um die Schilddrüsenhormone T3 und T4 herzustellen. Erhalten er nicht genug, bildet sich durch die Vergrößerung von Organs zunächst einer Kropf. An schweren Fällen tun können Jodmangel sogar die weit verbreitete Schilddrüsenunterfunktion verursachen. Ns essenzielle Element beinhalten allerdings zeigen wenige Lebensmittel, etwa Seefisch und Meeresalgen, die Sushi-Röllchen umhüllen. Falls durch die tägliche Ernährung einer Jodmangel bestehen sollte, laser- sich dieser durch jodhaltiges Salz oder notfalls mit speziellen Präparaten ausgleichen, erklärt Eisen.

„Wer das gesamte Angebot bei vegetarischen Lebensmitteln ausschöpft – so Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Getreide, Quinoa, Amaranth, Soja, Nüsse und Kerne isst – zum droht sind nicht Gefahr“, hält Ernährungsexperte Eisen fest. Vegetarier*innen hätten es noch ein klein wenig leichter, ihr Körper mit allem Nötigen zu versorgen. Alle, ns fleischlos leben, sollten noch „Zucker und schlecht Fette meiden“, rät er: „Das Nährstoffräuber!“


Fazit: Ohne fleisch geht das auch

Zahlreiche Studien zu Thema untermauern die gesundheitlichen Vorzüge des Fleischverzichts. Je mehr (rotes) fleisch und Wurst jemand verzehrt, desto größer ist etwa es ist in Risiko, in verschiedenen Krebsarten zu erkranken. Vegetarier*innen ertragen zudem seltener an Zivilisationskrankheiten ns Herz-Kreislauf-Systems. Allerdings liegen ns klaren Ergebnisse damit Teil daran, das viele Pflanzenessende grundsätzlich gesünder leben, indem sie etwa auch seltener rauchen und sich mehr bewegen.

Außerdem liegt das Vermutung nahe, dass sich Menschen, ns sich vegan heu vegetarisch ernähren, als Gedanken über dein Ernährungsweise machen, größeres Wissen kommen sie aneignen und allein so gesünder und reflektierter essen. Übrigens haben auch Menschen, ns ab und zu Fleisch heu Fisch auf den scheibe legen, einen klaren gesundheit Vorteil gegenüber ns Täglich-Fleisch-Essenden. Wer Fleisch isst, kommen sie empfehlen Ernährungswissenschaftler*innen: nicht täglich fleisch und no mehr als 300 bis zu 600 Gramm fleisch und Wurst pro Woche kommen sie verzehren.


*

Autor*in: kauf es Baumann, Medizinredakteurin und BiologinLetzte Aktualisierung:21. Oktober 2021Quellen
Weitere Artikel
*

Abnehmen ohne Verzicht
Intuitiv essen: Ernährung nach Bauchgefühl

Natürlich schlank habe nicht Verzicht. Zusammen kann einer intuitives esanzeige lernen und zum Idealgewicht kommen? Tipps → mehr...

Mehr sehen: Chroniken Der Unterwelt Sebastian, Sebastian/Jonathan


*

Fleischfreie citizens und Schnitzel aus Lupinen? Was bei den Bohnen der Pflanze steckt und wofür man die Lupine verwenden kann. Mehr...